Skip to main content

Running GPS-Geräte



Running GPS-Geräte

Running GPS-Geräte eignen sich für viele Anwendungszwecke. Für den normalen Läufer sind sie sehr nützlich, weil sie Daten wie die Geschwindigkeit, die zurückgelegten Schritte, die verbrauchten Kalorien und bei manchem Modellen auch gleich noch den Puls anzeigen können. Eine Funktion zum Stoppen der Zeit ist meistens auch mit dabei. Die Geräte helfen also dabei, einen Überblick über das Training zu gewinnen und bestimmte Ziele wie die Geschwindigkeit besser umzusetzen. Die Daten sind dabei präzise, weil die meisten Geräte einen Abgleich der GPS-Daten mit den von den Sensoren in den Geräten stammenden machen und somit zwei Quellen besitzen. Die Geräte eignen sich dabei nicht nur, um einen Überblick über die Leistung im Training zu behalten, sondern auch um beispielsweise eine spezielle Distanz zurückzulegen. Wenn man zum Beispiel immer mal neue Wege rennt, ist es hilfreich die Distanz zu ermitteln um das Training immer auf einem guten Niveau halten zu können. Die Geräte sind aber auch für Wanderer oder Geocacher nützlich, da sie beispielsweise auch Koordinaten anzeigen können und somit als Hilfe dienen, den richtigen Weg zu finden. Nützlich ist auch die Möglichkeit, später am Smartphone oder am Computer den gelaufenen Weg nachvollziehen zu können.